PSYCHOLOGIE IM ECOMMERCE: WIE KUNDEN EMOTIONALE KAUFENTSCHEIDUNG TREFFEN. KOSTENLOSES WHITEPAPER

MEHR GEWINN MIT BESTANDSKUNDEN?

JA

the power of cashflow


Warum sind Bestandskunden so wertvoll?

Ganz einfach: Weil mit Bestandskunden das schnellste Wachstum für ein Unternehmen generiert werden kann. Jedes Investment, welches die Anzahl der loyalen Bestandskunden erhöht, lässt den ROI exponentiell steigen. Diese Aussage ist nicht neu, doch immer noch werden zu wenig Maßnahmen ergriffen die darauf abzielen, aus Erstkunden, Wiederkäufer und aus Wiederkäufer schließlich loyale Bestandskunden zu generieren. Forrester Research schätzt, dass Shopbetreiber fast 80 Prozent ihres gesamten Marketingbudgets für die Neukundenakquise nutzen.

Doch der Adobe Digital Index Report verdeutlicht, dass die Marketingausgaben besser auf die steigende Einnahmen bestehender Kunden verlagert werden sollten. Mit der richtigen Strategie und dem richtigen Verständnis für die emotionalen Bedürfnisse des Kunden können Onlineshops gezielt auf die langfristige Kundenbindung hinarbeiten. Wenn Onlineshops die Erkentnisse aus der Konsum-Psychologie und dem Neuromarketing nutzen, um die Kundenbedürfnisse zu verstehen, haben sie den ersten Schritt zur langfristigen Kundenbindung getan.

Angebot

1

2

3